Über uns

Schürze für die Küche aus mittelschwerem Twill, heiß waschbarSchürze für den Profikoch aus festem, pflegeleichtem Twill mit Brusttasche für Pinzette und Palette

Das GUSSWERK
Das GUSSWERK entwickelt und produziert hochwertige, langlebige Schürzen mit abnehmbarem Gurtsystem. Die Entwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Professionen, die sowohl ihr Fachwissen einbringen als auch die  Testphase übernehmen. So ist sichergestellt, dass jede Tasche, jeder Riegel und jede Niete am richtigen Fleck sitzen und eine optimale Funktionsfähigkeit gewährleisten. 
 
Das SYSTEM
Die GUSSWERK Schürze setzt sich immer aus Front und Gurt zusammen. Alle Gurte sind einfach abnehmbar und mit allen Modellen kompatibel. GUSSWERK bietet verschiedene Gurtvarianten an. Es gibt Ledergurte, textile Bänder und eine Kombination aus beidem. Ein Wechsel zwischen den Gurtvarianten ist einfach möglich. Wenn die Latzschürze mit Halsgurt zum Beispiel nicht mehr zusagt, können Über-Kreuz-Gurte mit Leder oder textile Bänder für dieselbe Front verwendet werden.
 
Die PHILOSOPHIE
Wir verwenden für alle GUSSWERK Produkte hochwertige Materialien, die in Europa bzw. in Deutschland beschafft werden. Das Leder für die Gurte kaufen wir in Süd- und Norddeutschland ein. Die Produktion erfolgt zu fairen Konditionen in Deutschland und Polen. Die Qualitätskontrolle, die Endverarbeitung der Schürzenfronten, sowie die Fertigung aller ledernen Komponenten werden in der hauseigenen Berliner Manufaktur durchgeführt.
 
Die GRÜNDERINNEN
Nach jeweils vielen Jahren in der Modewelt liefen sich Anke Dezius und Katrin Degen zufällig in Berlin über den Weg und stellten schnell fest, dass sie die gleichen Wertvorstellungen teilen: mit Überzeugung, Freude und Begeisterung ein Produkt herstellen. Schön und funktional. Unter ordentlichen Bedingungen gefertigt. Keinem saisonalen Trend unterliegend. Und auf einen echten Bedarf reagierend.
 
Seit der Gründung von GUSSWERK im Jahr 2014 entstehen designstarke, langlebige und funktionale Produkte.